Lokalsport

TSVW-Trainer im Blickpunkt

Beim 57. Weilheimer Handballturnier zwischen dem 9. und 11. Juni messen sich Hobby-, Aktive- und Jugendmannschaften. Im Blickpunkt stehen die neuen Trainer des TSV Weilheim.

WEILHEIM Nach der Übertragung des WM-Eröffnungsspiels Deutschland Costa Rica auf Großbildleinwand im Festzelt beginnt am Freitag um 20.30 Uhr das Weilheimer Handballturnier. Dabei spielen zwölf Hobbymannschaften um den Dolcetto-Cup. Notfalls auch unter Flutlicht.

Anzeige

Der BKK-Scheufelen-Cup am Samstag bildet den Höhepunkt des Turniers. Während sich bei den Damen sechs Mannschaften im Spiel jeder gegen jeden messen, treten die acht Herrenmannschaften in zwei Vierer-Gruppen an. Hervorzuheben ist die Bezirks-Auswahl unter der Führung des Ex-Oweners Steffen Klett. Allerdings möchte auch der Neu-Verbandsligist aus Owen sowie der mehrfache Sieger Dotzheim bei der Preisvergabe ein Wörtchen mitsprechen. Gespannt ist man unter der Limburg auf den ersten Auftritt der eigenen Mannschaft unter der Regie von Michael Beichter. Da mit Ausnahme von Tobias Hägele und Tobias Gieß alle Mann an Bord blieben, scheint auch der TSV in der Lage, seinen Vorjahreserfolg wiederholen zu können.

Eindeutiger Favorit bei den Damen ist das Landesliga-Team der SG Lenningen. Coach "Magnum" Nothwang wird seinen Spielerinnen sicherlich die notwendige Einstellung zum Gewinn der Siegprämie von 125 Euro vermitteln. Durch die Teilnahme des VfL Kirchheim und der SG Lenningen geben zudem Lokalderbys zusätzlichen Flair. Die Damen des TSV Weilheim wollen als frisch gebackener Bezirksligist sich so teuer wie möglich verkaufen. Hier tritt der neue Trainer Jürgen Hayler, gemeinsam mit Markus Gomringer, erstmals in Erscheinung. Spielbeginn ist am Samstag um 13 Uhr.

Den Abschluss bildet das sonntägliche Jugendturnier. Ab 10.30 Uhr wollen auch die Jüngsten zeigen, dass sie das Handballspielen auf Rasen beherrschen. Sowohl am Freitag mit Local-DJ, als auch am Samstag mit "Die 2wei & Vocal", gibt es nach den Spielen im Festzelt Live-Musik zu hören. Zum Turnierausklang am Sonntag möchte "Willis Blasmusik" das Festzelt zum Schwingen bringen. Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen frei.

tp