Lokalsport

TVU: Drei Siegein fünf Partien

LENNINGEN Im Vergleich zu den vier Niederlagen am letzten Spieltag zeigten sich die Unterlenninger Sportkegler deutlich verbessert und gewannen drei ihrer fünf Spiele. In der Oberliga Nordwürttemberg war die Damenmannschaft beim SKV Brackenheim II zu Gast. Im Startpaar verlief die Partie zunächst ausgeglichen. Alexandra Resch (417 Holz) und Heike Reichersdörfer (408) gaben lediglich 16 Holz ab. Der Einbruch folgte im Mittelpaar. Nach dem Spiel von Tanja Dreiseitel (416) und Daniela Resch (375) lag der TVU mit 121 Holz zurück. Auch Heidi Lechner (429) und Nicole Vidmar (420) konnten die deutlich Niederlage des TVU mit 2465:2604 nicht mehr verhindern. Nach den beiden zuletzt verlorenen Spielen muss die Mannschaft nun wieder um die Klasse bangen.

Anzeige

Besser machte es die erste Herrenmannschaft gegen den TSV Weinsberg. Bereits nach dem ersten Paar mit den Keglern Roland Schmid (858) und Oswald Wolf (933) lag der TVU mit 60 Holz in Führung. Andre Mergl (853) und Vinko Lovric (942) bauten den Vorsprung weiter aus. Das Schlusspaar mit Franz Hammel (885) und Klaus Vidmar (852) hatte keine große Mühe, den doppelten Punktgewinn mit 5323:5231 zu sichern.

Die zweite Mannschaft traf in der Bezirksliga Mittlerer Neckar auf den KSV Weissach. Auf den dortigen Bahnen setzten sich Günther Dangel (878) und Harry Gruber (832) gleich zu Beginn mit 79 Holz von den Gastgebern ab. Den Vorsprung bauten Jürgen Reichersdörfer (892) und Dieter Lechner (867) im Mittelpaar weiter aus. Am Ende wurde es nochmals knapp, aber Heinz-Kurt Jacob (793) und Roland Schiller (819) retteten einen 13-Holz-Vorsprung, sodass es am Ende 5081:5068 für den TVU hieß.

Mit einem 4835:4727-Erfolg gegen die Spvgg Feuerbach II hat die "Dritte" des TVU in der Kreisliga Stuttgart zwei wichtige Punkte gegen den Abstieg gesammelt. Die gemischte Mannschaft verlor gegen den SV Mettingen mit 1970:2200. Trotz deutlichen Vorsprungs zog man den kürzeren, weil Michael Schmid unberechtigterweise spielte und deshalb seine Ergebnisse nicht gewertet wurden.

jh