Lokalsport

U 14: Zwei Siege zum Endrundenauftakt

KIRCHHEIM Mit zwei klaren Siegen startete die U 14 der VfL-Basketballer in die Bezirksliga-Endrunde. Nach dem souveränen Gewinn der Meisterschaft in der Bezirksliga Nordost mit zehn Siegen und einem durchschnittlichen Ergebnis von 101:18 bewies die U 14 des VfL auch zu Beginn der Endrunde ihr gutes Niveau.

Anzeige

In Sindelfingen wurden der SV 03 Tübingen II mit 78:12, der VfL Sindelfingen mit 79:23 geschlagen, obwohl die Leistung Coach Uli Tangl alles andere als zufrieden stellte. Alle Spieler konnten sich in die Korbjägerliste eintragen. Auch die anderen beiden Gegner in dieser Endrunde, der SV Böblingen und der TV Bempf-lingen, dürften dem Team kaum Probleme bereiten.

mad

VfL Kirchheim:

Aydin (0, 2), B. Bekteshi (9, 12), S. Bekteshi (20, 19), Birbalta (6, 8), Guri (16, 2), Ivanovic (4, 4), Komarzov (2, 10), Sonder (14, 14), Tangl (7/1, 8/1).