Lokalsport

U16 des VfL beendet Saison auf Platz fünf

KIRCHHEIM Mit einem souveränen 69:41 (36:7)-Sieg über die BG Endersbach hat die U16-Mannschaft (Jahrgänge 1989/90) der VfL-Basketballer die Oberligasaison auf dem fünften Platz beendet.

Anzeige

Nach dem Erfolg gegen das sieglose Schlusslicht aus Endersbach, der bereits in der vom VfL konzentriert geführten ersten Hälfte sichergestellt wurde (36:7), belegen die Kirchheimer (16:16) hinter Tübingen (18:12) den fünften Platz. Rang vier hätte zur Qualifikation für die nächste Saison gereicht, deshalb muss diese nun in einer aufwendigen Runde im Juni und Juli erneut erkämpft werden dann allerdings mit den Spielern der Jahrgänge 1990/91.

Für den VfL sollte das kein Problem sein, stammen doch zehn der 13 Spieler des jetzigen Kaders aus dem jüngeren Jahrgang. Ebenfalls erfreulich: Verbands-Auswahlspieler Darly Ifuly wurde mit 356 Punkten in 13 Spielen (27,4 pro Spiel) zweitbester Scorer der Liga.

mad

VfL Kirchheim:

Dienelt, Engelbrecht (4), Funke (2), Görs (6), Ifuly (21), Krivokuca (2), Martel, Tangl (5/1), Urban (9), Zeller (11), Ziegler (9).