Lokalsport

U16 unter Wertgeschlagen

Die erwartete Niederlage gab es für die U16 der VfL-Basketballer in der Oberliga in Tübingen. Mit 45:76 (26:31) fiel sie allerdings zu hoch aus.

TÜBINGEN Ohne seine beiden besten Spieler, Darly Ifuly (als baden-württembergischer Auswahlspieler beim Bundesjugendlager in Heidelberg) und Tim Urban (Familienfest) musste Coach Ross Jorgusen zum favorisierten SV 03 Tübingen. Bis zur Halbzeit hielten seine Jungs viel besser mit als erwartet (26:31). Nach den ersten fünf Minuten im dritten Viertel (30:37) pfiffen die Schiedsrichter nacheinander das jeweils fünfte Foul von Steffen Ziegler (25.), Patrick Funke (30.) und Max Zeller (30.), wonach vor allem im Aufbau nur noch wenig ging. Das dritte Viertel ging 12:31 an die Gastgeber, im letzten Viertel gelangen dann nur noch sieben Punkte.

Anzeige

Jorgusen war dennoch zufrieden: "Wir haben bisher erst sechsmal zusammen trainiert, ich habe schon deutliche Fortschritte gegenüber dem Auftakt vor einer Woche gesehen."

madVfL Kirchheim:

Dienelt (5), Funke (10/1), Görs (2), Krivokuca (4), Larsson (1), Martel (4), Tangl (6), Zeller (2), Ziegler (11).