Lokalsport

Über 400 Teilnehmer in der Fuchsgrube

KÖNGEN Beim 30. landesoffenen Schülersportfest im Stadion Fuchsgrube in Köngen haben über 400 Teilnehmer für zahlreiche Top-Leistungen gesorgt. So rannte unter anderem der achtjährige Philipp Corucle (VfL Kirchheim) die 50 m in beachtlichen 7,94 Sekunden und gewann auch den Dreikampf seiner Altersklasse M 8 souverän. In den Einzelwettbewerben der Schüler ab zwölf Jahren überzeugte Marc Allgaier vom TV Unterlenningen mit 10,56 Sekunden. Auch LG-Teck-Talent Ricko Meckes sorgte mit seinen 42,29 m im Speerwurf für Furore.

Anzeige

Bei den Mädchen siegte die Lenningerin Cora Baumann (TG Nürtingen) über die 800 m der W 14 knapp in 2.40,92 Minuten und war gleichzeitig Tagesschnellste über diese Distanz. Lena Böhm vom TV Neidlingen gewann bei den W 12 den Weitsprung mit 4,62 Metern. Dritte im Dreikampf der W 11 wurde Christina Baumann vom TV Unterlenningen.

tb