Lokalsport

Unterlenningen hat einen Kegelmeister

Langenau. Roland Schmid vom TV Unterlenningen ist in Langenau neuer württembergischer Kegelmeister der B-Senioren geworden. Nach dem Vorlauf hatte Günter Schaufuß (Wasseralfingen) noch klar mit 483 Punkten geführt, doch nach 422 Punkten im Finale war klar, dass es zum Titel nicht mehr reichen würde. Die Gunst der Stunde nutzte Roland Schmid, der nach der Qualifikation (459) noch an vierter Stelle platziert war. Er spielte bei 194 Abräumern satte 501 und holte sich mit der Gesamtholzzahl von 960 den Titel. Mit ihm zusammen fährt auch noch Leopold Beuc (469/456) vom VfB Ulm zu den deutschen Meisterschaften, die am 19. und 20. Juni in Heidelberg stattfinden.

Bei den Klasse Senioren A war für den TV Unterlenningen Günther Dangel am Start. Mit 426 Holz verpasste er den Endlauf der besten Zehn jedoch deutlich. pm


Anzeige