Lokalsport

Veronica Proschinim Landeskader

KIRCHHEIM Freudige Nachricht zu Jahresbeginn für die Sportgymnasten des TSV Ötlingen: Nachwuchs-Athletin Veronica Proschin (Jahrgang 2 000) wurde in den D-Kader des Schwäbischen Turnerbundes berufen. Nachdem sie im vergangenen Jahr bereits die Beste ihrer Altersklasse auf württembergischer Ebene war und einen Kader-Test erfolgreich absolvierte, kam die Berufung für ihre Trainerin Sibylle Stark nicht völlig überraschend. Veronica Proschin, die sich nicht nur durch ihr Talent, sondern auch durch besonderen Ehrgeiz auszeichnet, wird künftig in Ötlingen und im Bundesleistungszentrum in Fellbach-Schmiden trainieren. Für die Abteilung Rhythmische Sportgymnastik des TSV ist das ein Beleg für erfolgreiche Nachwuchsarbeit im Verein.

Anzeige

Für Mädchen im Alter von fünf und sechs Jahren bietet die Abteilung im Februar wieder einen Schnupperkurs an. Wer Interesse hat, erhält bei Siggi Stark, Telefon 070 21/7 15 72 oder unter siggistark@arcor.de weitere Informationen.

sst