Lokalsport

VfL-Dritte überrascht

Basketball Kirchheim schlägt Kreisliga-Spitzenreiter Ehingen mit 64:63.

Ehingen. Als die Schlusssirene ertönte, wurde schon gefeiert - allerdings zu früh. Beim Stand von 53:50 für den VfL Kirchheim 3 im Kreisliga-Duell mit Spitzenreiter TSG Ehingen blieb der Foulpfiff des Schiedsrichters in der Schlusssekunde ungehört. Zwei Freiwürfe plus ein zusätzlicher wegen eines technischen Fouls - Ehingen glich aus und Uli Tangl (61) brachte die Kirchheimer per Dreier aus größter Distanz in der Verlängerung auf die Siegerstraße.ut

VfL Kirchheim: Atol, Blodau (2), Er (12/2), Grube (15/2), Hasenmaile (10), In (1), Tangl (24/4)

Anzeige