Lokalsport

VfL-Zweite belegt Platz fünf

Kirchheim. Mit einem Sieg und einer Niederlage hat die zweite Badmintonmannschaft des VfL Kirchheim die Kreisligasaison auf Platz fünf beendet. Gegen Vizemeister TS Esslingen II gab es eine 2:6-Niederlage, im letzten Saisonspiel gegen den TV Nellingen ging es nur noch um die Verteidigung des fünften Tabellenplatzes. Dies gelang mit einem 5:3-Sieg. Meister und Aufsteiger in die Bezirksliga Mittlerer Neckar wurde der TSV Neuhausen III durch zwei Siege am letzten Spieltag.jf

Anzeige