Lokalsport

Viel Beifall für 160 Nachwuchstalente

Württemberg hat viele erfolgreiche junge Motorsportler: Das wurde bei der Jugendehrung des ADAC in der Bönnigheimer Festhalle wieder einmal als deutlich.

BÖNNIGHEIM/FELDSTETTEN Schon am Vorabend waren im Festsaal des Hotel Post in Feldstetten die erfolgreichsten Kartfahrer des ADAC Württembergs geehrt worden rund 60 an der Zahl. Ein Tag später herrschte auch in der Bönnigheimer Festhalle eine ausgezeichnete Atmos-phäre. Über 100 Jugendliche wurden geehrt.

Anzeige

Beifall und Blitzlichtgewitter waren die Regel bei der Jugendehrung auch bei den Einlagen des Zauber- und Illussionskünstlers Sebastian aus Freiburg. Der Tausendsassa aus dem Badischen zog mit seinen Tricks und Kniffen das Publikum, ob alt oder jung, in seinen Bann. Ob Bauchreden, Kartentricks oder einfach nur das Erzählen witziger Anekdoten der Künstler entpuppte sich als echter Unterhaltungsprofi. Nach zweieinhalb Stunden ging die Jugendehrung in Bönnigheim zu Ende.

Unter den Geehrten in Bönnigheim und Feldstetten waren auch zahlreiche Nachwuchsfahrer aus den Vereinen MSC Köngen-Wendlingen und MC Kirchheim.

pm

Die Geehrten in Bönnigheim

Kevin Funk (MSC Köngen-Wendlingen): 2. Platz Deutscher Trial-Junioren-Pokal 3. Platz Deutscher Jugend-Trial-Cup, 1. Platz Baden-Württembergische Jugendtrial-Meisterschaft (Klasse 3, Jugendliche, Spezialisten), Maximilian Kaiser (MSC Köngen-Wendlingen): 2. Platz Baden-Württembergische Jugendtrial-Meisterschaft, Klasse 3, Jugendliche, Spezialisten; Sabrina Weindl (MSC Köngen-Wendlingen): 4. Platz Baden-Württembergische Jugendtrial-Meisterschaft, Klasse 4, Fortgeschrittene; Paul Hemminger (MSC Köngen-Wendlingen): 4. Platz Baden-Württembergische Jugendtrial-Meisterschaft Klasse Anfänger; Marius Brinkmann (MSC Köngen-Wendlingen): 5. Platz Baden-Württembergische Jugendtrial-Meisterschaft Klasse Anfänger; Tim Schmid (MC Kirchheim/Teck): 1. Platz Württembergische ADAC-Jugend-Kart-Slalom-Meisterschaft Klasse 3ADAC-Jugendsport-Abzeichen, in Bronze: Maximilian Sigel (Lenningen); in Silber: Tim-Marcel Schmid (Dettingen/Teck), Tom-Luca Schmid (Dettingen/Teck)

Die Geehrten in Feldstetten

Luigi Cefalu (MC Kirchheim): 1. Platz Junioren Kart-Cup Bundesendlauf, Florian Faas (MC Kirchheim): 1. Platz Süddeutscher Kart-Cup Bambini A; Florian Faas (MC Kirchheim): 2. Platz Baden-Württembergische Kart-Meisterschaft.