Lokalsport

Vorerst im Tabellenkeller

Tennis-Verbandsligist TC Weilheim unterliegt in Bietigheim mit 4:5

Nächste bittere Pleite für die erste Herrenmannschaft des TC Weilheim in der Tennis-Verbandsliga. Beim TK Bietigheim setzte es eine bittere 4:5-Niederlage. Damit klebt die Mannschaft mit zwei Niederlagen in zwei Spielen vorerst im Tabellenkeller fest.

TC Weilheim - RottweilDennis Hübbe / Huebbe
TC Weilheim - RottweilDennis Hübbe / Huebbe

Bietigheim. Arne Deihle (2), Dennis Hübbe (4) und Tobias Mehring (6) eröffneten die Partie. Mehring nahm schnell das Heft des Handelns in die Hand und dominierte den ersten Satz beim 6:2 klar. Im zweiten Satz führte er 5:3 und hatte einen Matchball, machte es nochmals spannend und siegte schließlich mit 7:3 im Tiebreak. Dennis Hübbe hatte anfangs Probleme mit dem eigenen Aufschlag und dem überlegten Spiel seines Gegners. Nach 0:2-Rückstand kam er allerdings sofort zurück und gewann den Satz mit 6:3. Vom Aufbäumen seines Gegenübers ließ er sich nicht beirren und gewann erneut mit 6:3. Arne Deihle und sein Widersacher lieferten sich von Beginn an einen harten Fight um jeden Punkt. Deihle gewann Satz eins im Tiebreak und geriet danach schnell uneinholbar in Rückstand. Im Tiebreak ergriff beim Stand von 8:8 Deihle zwei Mal die Initiative – vergebens. Somit stand es 2:1 für den TCW nach drei gespielten Einzeln.

Anzeige

Patrick Mehring (1) hatte beim 1:6, 0:6 nichts zu ernten. Jörg Höninger (3) verschlief den Start etwas und musste beim 3:6, 3:6 die Stärke des Gegners anerkennen. Andreas Dietrich (5) startete furios, gewann den ersten Satz mit 6:4. Im zweiten Satz stand es 4:4, wonach der Bietigheimer auf 6:4 davonzog. Auch hier musste der Match-Tiebreak die Entscheidung bringen. Dietrich lag bereits mit 6:9 zurück, kam auf 8:9 heran und verlor dann unglücklich mit 8:10. Damit stand es wie eine Woche zuvor 2:4 nach den Einzeln.

Weilheims erstes Doppel Hübbe/Patrick Mehring profitierte von der verletzungsbedingten Aufgabe der Gegner. Doppel drei (Dietrich/Höninger) siegte in zwei Sätzen. Deihle/Tobias Mehring verloren den ersten Satz schnell, lagen im zweiten Satz mit 4:2 in Führung, konnten diese nach unglücklich vergebenen Breakbällen aber nicht verteidigen und unterlagen am Ende mit 1:6, 4:6.

Damit stand für den TCW erneut ein enttäuschendes 4:5 zu Buche. Am kommenden Sonntag gegen den TC Lauffen II will die Mannschaft alles daransetzen, die Scharte auszuwetzen.pam