Lokalsport

Walliser springt auf Platz acht

Springreiter Johannes Walliser vom RFV Weil­heim und sein Wallach Aikido haben sich bei den Internationalen German Masters in der Stuttgarter Schleyerhalle bis ins Finale durchgekämpft. In der Klasse S*** belegte Walliser zunächst Platz zwölf und qualifizierte sich damit für das internationale Zeitspringen (1,40 Meter) am Folgetag. Mit dem achten Platz verpasste der 21-jährige Sportsoldat dort nur knapp die Prämienwertung.

Foto: Markus Bechert


Anzeige