Lokalsport

Weilheimer Biker auf dem Podium

Römerstein. Beim ersten Lauf zum Alb-Gold-Juniors-Cup in Böhringen haben die Nachwuchsmountainbiker des TSV Weilheim verheißungsvoll abgeschnitten. Allen voran Pirmin Sigel und Dennis Wahl, die bei den U15 nach zwei Trial- und einem Cross Countryrennen Zweiter (Sigel) und Dritter (Wahl) wurden.

Weitere Platzierungen der Weilheimer Fahrer: Marco Schütz (U19/15.), Marius Fischer (U11/8.) Colin Holder (U11/34.).tb

Anzeige