Lokalsport

Weilheimer unter sich

Tennis: Herren-40-Titel für Robert Schlagenhauf

Vier Tage lang dauerten die Tennis-Bezirksmeisterschaften. Während es in den A-Konkurrenzen Titel für Alisa Rauter (TC Hochdorf-Reichenbach) und Andre Maier (TC Metzingen) gab, war das Herren-40-Finale fest in Weilheimer Hand.

Anzeige

Rommelsbach. Im Feld der Damen A spielte sich Alisa Rauter vom TC Hochdorf-Reichenbach erwartungsgemäß bis ins Finale vor und setzte sich dort mit gutem Grundlinienspiel deutlich mit 6:2 und 6:0 gegen Sarah Gansauge (TC Esslingen) durch. Dritte Plätze belegten Ina Binder und Lisa Vayhinger vom TC Hochdorf-Reichenbach. Im Wettbewerb der Herren A standen sich im Endspiel Andre Maier (TC Metzingen) und Patrick Depner (TC Ruit) gegenüber. Maier, der Titelverteidiger, gewann in zwei Sätzen (6:3, 6:2). Bei den Damen B dominierte Hannah Thajer (TC Wendlingen) das Feld.

Jürgen Bauer hieß derweil der neue Bezirksmeister bei den Herren C. Bei den Herren 40 lieferten sich die beiden Clubkameraden Robert Schlagenhauf und Thomas Rupps (TC Weilheim) trotz hochsommerlicher Temperaturen ein Finale auf hohem Niveau. Einmal mehr brachte der Match-Tiebreak die Entscheidung. Schlagenhauf spielte einen Tick konsequenter und gewann den Titel mit 4:6, 6:3, 7:6. ah

Damen A: Rauter – Gansauge (beide TC Hochdorf-Reichenbach) 6:2, 6:0; Herren A: Maier (TC Metzingen) – Depner (TC Ruit) 6:3, 6:2; Herren 40: Schlagenhauf – Rupps (beide TC Weilheim) 4:6, 6:3, 7:6.