Lokalsport

Yachtclub unter Teck bietet Kurse an

KIRCHHEIM Bereits seit Ende Januar läuft für 29 überwiegend neue Mitglieder im Yachtclub unter Teck e. V. die Ausbildung für die Motor- und Segelscheine. Rechtzeitig vor der Saison beginnt am kommenden Samstag der Kurs zum SRC, dem amtlichen Sprechfunkzeugnis.

Anzeige

Geschult wird in der Zehntscheuer Nabern auf vereinseigenen Funkgeräten. Für die ehrenamtlichen Ausbilder, die allesamt Mitglieder des Yachtclubs sind, steht die kompetente Ausbildung der Teilnehmer im Vordergrund. "Wichtig ist gerade beim Funkverkehr im Notfall, dass man nicht nur den Schein in der Tasche hat, sondern dass man sich im richtigen Augenblick an das Gelernte erinnert und richtig reagiert", sagt der Ausbildungsleiter im YCuT Dieter Rupp.

Nähere Informationen zur Ausbildung, den Schiffen und zur Mitgliedschaft gibt es unter www.ycut.de oder beim monatlichen Stammtisch, der immer am zweiten Freitag des Monats im Nebenzimmer des Kirchheimer Autohofes stattfindet.

jh