Teckbotenpokal 2019

10.000 € Schuss

Gewinne am Finaltag 10.000 € mit nur 1 Schuss von der Mittellinie in ein „Mauseloch“.

  • Während der Turnierwoche musst du dich beim Torwandschießen auf dem roten Platz für den Finaltag qualifizieren.
  • Pro Teilnahme hast du 6 Schuss (3 unten, 3 oben). Die 3 besten Schützen – mit den meisten Treffern aus je 6 Schuss – qualifizieren sich für den 10.000 € - Schuss.
  • Du kannst natürlich auch mehrmals an der Torwand teilnehmen und versuchen dich zu qualifizieren.
  • Die Qualifikation zum 10.000 € - Schuss ist bis Samstag, 03.08.2019 – 18:00 Uhr möglich.
  • Gibt es mehr als 3 Schützen die am meisten Treffer aufweisen, erfolgt ein Stechen.
  • Gehörst du zu den besten Schützen, wirst du rechtzeitig darüber informiert.
  • Der 10.000 € - Schuss erfolgt am Finaltag (Sonntag, 04.08.2019) von der Mittellinie des Festool-Stadions in Richtung Tor.
  • Im Tor ist ein „Mauseloch“ mit den Maßen 1 m auf 0,5 m (b x h) aufgebaut. Trifft einer der 3 qualifizierten Schützen, gewinnt dieser 10.000 €. Sollten mehrere Schützen einen regulären Treffer erzielen, wird der Betrag entsprechend aufgeteilt.

Die folgenden ausführlichen Teilnahme- und Rahmenbedingungen zum „Fußball-Mauselochschießen“ (10.000 € - Schuss) sind zu beachten!

Ausführliche Teilnahme- und Rahmenbedingungen zum „Fußball-Mauselochschießen“ (10.000 € - Schuss)


Beschreibung des Gewinnspiels

Im Rahmen eines beim TV Neidlingen stattfindenden Amateur-Fußball-Vorbereitungsturniers (Teckbotenpokal) haben Besucher vom 28.07. bis einschließlich 03.08.2019 die Möglichkeit, sich über ein Torwandschießen für ein Mauselochschießen (nachfolgend „Promotion“) zu qualifizieren, welches am 04.08.2019 auf dem Platz des Festool-Stadions des TV Neidlingen ausgetragen wird und bei dem ein Preis in Höhe von 10.000 € gewonnen werden kann.


Qualifikation

Für die Promotion qualifizieren sich die 3 Schützen, die beim Torwandschießen, die gesamte Woche über, die meisten Treffer erzielt haben. Gewertet werden die meisten Treffer aus einer Teilnahme mit 6 Schuss (3 Schuss unten, 3 Schuss oben). Jeder Person kann auch mehrmals am Torwandschießen teilnehmen. Die Treffer verschiedener Teilnahmen werden nicht kumuliert.
Um für die Teilnahme zur Qualifikation zugelassen zu werden, müssen zwingend persönliche Daten angegeben und eine Teilnahmegebühr in ausgeschriebener Höhe entrichtet werden. Die Teilnahme am Torwandschießen ist nicht beschränkt. Die Qualifikation für das 10.000 Euro schießen unterliegt jedoch untenstehenden Vorgaben.


Finaltag (Sonntag, 04.08.2019)

Im Rahmen der Promotion wird für den finalen 10.000 €-Schuss ein Tor komplett mit einer Bande abgedeckt. In der Bande wird am Boden ein Mauseloch mit den Maßen „Breite 1 m, Höhe 0,50 m“ ausgespart. Die 3 qualifizierten Teilnehmer dürfen versuchen, von der Mittellinie einen Fußball durch das Mauseloch zu schießen. Gelingt einem Teilnehmer ein erfolgreicher und regelkonformer Schuss, hat er den ausgelobten Hauptpreis gewonnen. Dabei hat jeder der 3 qualifizierten Schützen nur einen Versuch (ohne einen Probeversuch!). Der Hauptpreis ist einfach abgesichert. Gelingt mehr als einem Teilnehmer ein erfolgreicher Schuss, wird der Preis unter den erfolgreichen Schützen aufgeteilt.


Eckdaten des Gewinnspiels

Teilnahmeberechtigt sind alle Besucher der Rahmenveranstaltung, mit Ausnahme des Veranstalters, des Kontrolleiters, sowie der Eigentümer der Angestellten und sonstigen Mitarbeiter des Veranstalters und der SPS.
Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 7 Jahre. Bei nicht volljährigen Teilnehmern (einschl. 7-17 Jahre) sind die Teilnahmebedingungen von einem Erziehungsberechtigten zu unterschreiben. Es besteht kein Gewinnanspruch, wenn im Falle der Teilnahme von Minderjährigen die Unterschrift des „Erziehungsberechtigten“ nicht rechtmäßig war.
Nicht teilnahmeberechtigt sind aktuelle und ehemalige Profi-Fußballspieler in- und ausländischer Fußball-Ligen. Als Profi-Fußballspieler gelten alle Fußballer, die mindestens ein offizielles Verbandsspiel in einer höchsten oder zweithöchsten nationalen (In- und Ausland) Fußball-Liga bestritten haben.
Ein Verstoß kann (auch im Nachgang) zu einer Rückforderung der Gewinnsumme führen!
Die Teilnehmer werden im Zeitraum vom 28.07. bis 03.08.2019 über ein Torwandschießen ermittelt. Die 3 (drei) Teilnehmer, die beim Torwandschießen die meisten Treffer regelkonform erzielt haben, qualifizieren sich für das Mauselochschießen. Gewertet werden die meisten Treffer aus einer Teilnahme mit 6 Schuss (3 Schuss unten, 3 Schuss oben). Jede Person kann auch mehrmals teilnehmen. Die Treffer über mehrere Teilnahmen werden nicht kumuliert.
Haben mehrere Teilnehmer bei der Qualifikation an der Torwand die meisten Treffer, erfolgt zwischen diesen ein Stechen zur Qualifikation für das Mauselochschießen. Dieses Stechen findet vormittags am Finalsonntag (04.08.2019) an der Torwand auf dem roten Platz statt. Die genauen Daten dafür erhalten die betreffenden Personen rechtzeitig vorher.


Beschreibung

Das Tor wird komplett mit einer „nicht verformbaren“ Bande abgedeckt. Mittig am Boden wird in die Bande das Mauseloch eingebracht.
Der Ball wird zu Beginn auf dem Mittelpunkt der Mittellinie platziert. Der Schuss muss vom Boden erfolgen. Er darf nicht aus der Hand (ähnlich eines Torhüterabschlages) erfolgen. Der Abschusspunkt darf weder präpariert noch verändert werden.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
Nach Anpfiff des Kontrollleiters gibt jeder Teilnehmer nur einmal 1 (einen) Schuss von der Mittellinie (> 45 Metern Entfernung) auf das Tor ab. Ein Übungsschuss führt zur Disqualifikation. Ein Treffer ist gültig erzielt, wenn der Ball durch das Mauseloch die Torlinie zwischen den Torpfosten und unterhalb der Querlatte vollständig überquert hat – siehe nachfolgende Grafik FIFA Spielregeln Regel 10: Die letzte Entscheidung trifft ggf. der Kontrollleiter.
Derjenige Teilnehmer, dem es gelingt, mit einem Schuss einen Treffer durch das Mauseloch zu erzielen, hat das ausgelobte Preisgeld gewonnen. Gelingt mehr als einem Teilnehmer ein erfolgreicher Treffer, wird das Preisgeld unter den erfolgreichen Schützen aufgeteilt.
Die Kontrolle wird unter Aufsicht einer unabhängigen Person verantwortlich geführt (Kontrollleiter). Diese Person trifft am Finaltag alle Entscheidungen zum 10.000 € – Schuss.
Die Schüsse der Teilnehmer am Finaltag sowie vor- und nachgelagerte Szenen werden auf Bild, Video und Ton aufgezeichnet.


Datenschutz

Für die Teilnahme „Fußball-Mauselochschießen“ (10.000 € - Schuss) ist die Angabe von persönlichen (personenbezogenen) Daten notwendig. Der Teilnehmer versichert, dass die von ihm gemachten Angaben zur Person, insbesondere Vor-, Nachname, Alter, Wohnort, Handynummer wahrheitsgemäß und richtig sind. Es werden nach Ende der Promotion von den Gewinnern im Rahmen der Gewinnbenachrichtigung evtl. weitere persönliche Daten, wie etwa die Anschrift oder Kontodaten, abgefragt. Die Erfassung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient ausschließlich zur Durchführung der Promotion und gegebenenfalls zur Zusendung der Gewinne. Sämtliche Daten werden nur für den Zweck und für die Dauer der Promotion gespeichert und nach Ablauf ggf. für vereinsinterne Zwecke archiviert.
Die personenbezogenen Daten der Teilnehmer werden ohne Einverständnis weder an Dritte weitergegeben noch diesen zur Nutzung überlassen, soweit es nicht zur Ausführung der Promotion notwendig ist. Eine Ausnahme stellt das für die Durchführung der Promotion, insbesondere die Versendung des Gewinns, beauftragte Unternehmen (SPS GmbH & Co. KG) dar, welches die Daten zum Zwecke der Durchführung der Promotion erhebt, speichert und nutzt.
Im Falle, dass der Teilnehmer sich für den 10.000 € - Schuss am Finaltag (04.08.2019) qualifiziert, erklärt er sich mit der Veröffentlichung seines Namens und Wohnorts in den vom Veranstalter genutzten Werbemedien einverstanden. Dies schließt die Bekanntgabe auf der Webseite des Veranstalters und seinen Social Media Plattformen sowie in verschiedenen Ausgaben des Verlags „Der Teckbote“ ein. Zudem können die Videoaufnahmen auf gleicher Art veröffentlicht werden.
Der Teilnehmer kann zu jeder Zeit Auskunft über seine beim Veranstalter gespeicherten Daten erhalten, nach der Promotion der Nutzung seiner Daten widersprechen und deren Löschung verlangen. Hierzu genügt ein einfaches Schreiben an den Turnverein Neidlingen 1910 e.V., Widerholtstr. 79, 73272 Neidlingen. Nach Widerruf der Einwilligung werden die erhobenen und gespeicherten personenbezogenen Daten des Teilnehmers umgehend gelöscht.


Das Gewinnspiel wird präsentiert von: