Berufsausbildung

Informationsabend für Schülerinnen und Schüler

Schulwerk Mitte stellt sich vor

Das Schulleitungsteam von Schulwerk Mitte: Volker Döring, Martina Schicktanz, Ulrich Spaeth und Geschäftsführer Jörg Freimuth. Foto: SWM

pm. Das erste Schulhalbjahr ist vorbei und es steht die Entscheidung über die nächste Bildungsstufe an. Welche Schule passt zu mir oder welchen Schwerpunkt möchte ich in der weiterführenden beruflichen Schullaufbahn einschlagen? Die Angebote sind vielfältig in der deutschen Bildungslandschaft. Das kann ein Segen sein, aber auch eine Herausforderung, da man die Qual der Wahl hat. Um die Entscheidung zu erleichtern, ist es wichtig, die Schule und die Lehrerinnen und Lehrer kennen zu lernen. Immerhin geht es um eine wichtige Entscheidung, die das Leben prägt. „Wir wollen bei dieser Entscheidung unterstützen und wir sind überzeugt, dass wir für jeden das Passende haben.“ Die Schulwerk Mitte gGmbH in Nürtingen veranstaltet am 22. Februar einen Informationsabend. Ab 18 Uhr beginnt der Abend mit der Eröffnungsrede der Schulleiter Volker Döring und Ulrich Spaeth. Danach können sich Interessierte über das vielfältige Bildungsangebot von Schulwerk Mitte gGmbH informieren. Die Schulartbeauftragten stehen für Fragen und Antworten zur Verfügung-  zu den Aufnahmevoraussetzungen, die Besonderheiten der Schularten und deren konkreten Anforderungen. Von dem Hauptschulabschluss bis zum Abitur sind alle Bildungsabschlüsse möglich: das Sozialwissenschaftliche Gymnasium, das Wirtschaftswissenschaftliche Gymnasium, das Kaufmännische Berufskolleg 1+2, die 2-jährige Berufsfachschule, die Sonderberufsfachschule, das Vorqualifizierungsjahr Arbeit / Beruf, die Abendhauptschule und das Vorqualifizierungsjahr Arbeit und Beruf mit Schwerpunkt Erwerb von Deutschkenntnissen. Im Jahr 2024 feiert Schulwerk Mitte ein großes Jubiläum unter dem Motto „20 Jahre Schulbetrieb“. Schulwerk Mitte gGmbH ist ein privater Träger mit staatlich anerkannten Abschlüssen. Die Finanzierung erfolgt durch das Regierungspräsidium in Stuttgart, welche auch die Aufsicht innehat. Damit ist Schulwerk Mitte gGmbH unabhängig und flexibel. Die Investitionen können dort getätigt werden, wo es notwendig ist, das heißt für die Digitalisierung, für die kontinuierliche Modernisierung und für das Wohlergehen der Schülerinnen und Schüler, sowie der Lehrerinnen und Lehrer. Alle Informationen zu dem Infotag findet man auf der Homepage www.schulwerk-mitte.de.