Berufsausbildung

Schulinformationstag bei Schulwerk Mitte

Am Donnerstag, 9. Februar, um 17 Uhr

Freuen sich auf viele Interessen: Das Leitungsteam der Schulwerk Mitte gGmbH: Volker Döring, Martina Schicktanz, Ulrich Spaeth, Jörg Freimuth (v.l.n.r.). Foto: privat

pm. Die Halbjahreszeugnisse sind geschrieben und bei vielen Schülerinnen, Schülern und Eltern steht die Entscheidung an, wie geht es nach dem Schuljahr weiter? Welche Möglichkeiten gibt es in der Schulbildung und wie kann eine Weiterentwicklung aussehen? Schulwerk Mitte gGmbH bietet berufliche Schulen und die Chance verschiedener Schulabschlüsse an. Aber welche Schulart passt zu den eigenen Stärken und Interessen und welche Voraussetzungen sind für welche Schulart notwendig?

Alle Fragen könne man am Informationstag am Donnerstag, 9. Februar, stellen. Interessierte erhalten einen Überblick und Einblick in die schulischen Angebote, die gesamtheitlich staatlich anerkannt und gleich wie bei den öffentlichen Schulen sind. Die Lage in der Stadtmitte von Nürtingen ermöglicht einen zentralen und einfachen Zugang.

Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr mit einer Eröffnungsrede von Volker Döring und Ulrich Spaeth, die Schulleiter von Schulwerk Mitte gGmbH. In den Klassenräumen finden je Schulart kleine Informationsrunden und individuelle Beratungen statt: Für das Abitur, die Fachhochschulreife, die Mittlere Reife oder den Hauptschulabschluss werden die Experten der jeweiligen Schulart, die Schulartbeauftragten, für Informationen zu Chancen und Anforderungen sowie für Fragen zur Verfügung stehen.

Schülerinnen und Schüler bewirten mit einem internationalen Buffet im Café von Schulwerk Mitte. Rundgänge durch das gesamte Schulgebäude sind möglich.

Schulwerk Mitte ist ein Schulträger, bei dem die Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt stehen. Alle Informationen zu dem Infotag finden Interessierte auf der Homepage www.schulwerk-mitte.de.

Die Schulwerk Mitte gGmbH in der Kirchstraße 33 in Nürtingen ist ein privater Schulträger von 10 Schularten und Schulabschlüssen (staatlich anerkannt) für fast jede Voraussetzung und Schulentwicklung. Die Unabhängigkeit und kurze Entscheidungswege ermöglichen eine hohe Flexibilität bei den Investitionen, Digitalisierung und Qualitätsmanagement und einer unbefristeten Anmeldung.