Berufsausbildung

Tolle Möglichkeiten für die Berufsorientierung und Ausbildung im Landkreis Esslingen

Beim bundesweiten Girls´Day und Boys´Day am 25. April 2024 können Mädchen und Jungen untypische Berufe kennenlernen, wie hier bei der Kiesel Bauchemie GmbH u. Co. KG. Übrigens: Die IHK bietet an dem Tag auch die Aktion „Ich werde Chefin“ für mehr weibliche Unternehmerinnen an. Foto: IHK

IHK. Eine vielfältige Berufsorientierung ist für Schülerinnen und Schüler wesentlich, um den ersten Schritt für die berufliche Zukunft zu machen. Eine Ausbildung bietet jeder und jedem einen guten Start ins Berufsleben! Die Industrie- und Handelskammer informiert über die vielfältigen Angebote für Berufsorientierung und Ausbildung im Landkreis Esslingen.

Wie ist die Lage der Unternehmen im Landkreis? Welche Ausbildungsberufe werden angeboten? Die IHK gibt einen Überblick über die vielen guten Chancen im Landkreis Esslingen. „Der Ausbildungsmarkt bietet sehr viele Möglichkeiten. Die Kombination aus Theorie und Praxis ist unschlagbar, um Berufe zu erlernen. Mit einer abgeschlossenen Ausbildung als Basis stehen alle Möglichkeiten offen. Wir haben täglich Kontakt mit Ausbildungsbetrieben, die Auszubildende suchen.“ So Christoph Nold, Leitender Geschäftsführer der IHK-Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen. „Was viele nicht wissen: in Verbindung mit einer beruflichen Weiterbildung liegt das berufliche Lebenseinkommen sogar häufig vor dem Lebenseinkommen mit Studium.“

Aber wie findet man den für sich passenden Beruf? Da ist Ausprobieren die beste Möglichkeit. Die IHK-Bezirkskammer Esslingen-Nürtingen und ihre Partner im Fachkräftebündnis haben eine ganze Reihe von Aktionen und Angebote für einen erfolgreichen Übergang von der Schule in den Beruf im Programm.

Berufsorientierungsangebote:

Praktikumswochen im Landkreis Esslingen - 5 Tage, 5 Unternehmen, 5 Berufe: Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse können sich ab sofort für diese tolle kostenlose Aktion anmelden. Sie können sich dabei 5 Tage und verschiedene Berufsfelder aussuchen, die sie interessieren. Ein System erstellt den Jugendlichen dann ein Angebot. Wann? 11. März bis 5. April. Wie? Anmeldung für Schülerinnen und Schüler unter www.praktikumswoche.de/esslingen

Girls´ Day und Boys´ Day am 25. April 2024 - Einen Tag lang einen untypischen Beruf kennenlernen? Ja, bitte! Denn seit Jahren ändert sich die Top Ten bei den Berufen der Mädchen und Jungen nicht. Dabei ist nicht das Geschlecht das entscheidende für die Berufswahl, sondern die individuellen Talente und Wünsche! Dieses Jahr bietet die IHK die Aktion „Ich werde Chefin“ für mehr Unternehmerinnen an. Mädchen finden Angebote unter www.girls-day.de/Radar. Jungen finden Angebote unter www.boys-day.de/boys-day-radar

Die Berufsorientierungsplattform für den Landkreis Esslingen gibt einen Überblick zu allen Angeboten. Sie wurde mit einem bundesweiten Preis für beispielhafte Berufsorientierung ausgezeichnet und ist erreichbar über den Link http://www.ihk.de/stuttgart/schulewirtschaft-esslingen

Laufende Angebote der IHK

Azubi gesucht! IHK-Bewerbervermittlung - Persönliche Beratung zu freien Lehrstellen, das Team Übergang Schule-Beruf ist gerne da! Kontakt: 0711/39007-8359 oder -0349, azubigesucht.es@stuttgart.ihk.de

Integration durch Ausbildung – Perspektiven für Zugewanderte; Persönliche Beratung für Personen mit Migrationshintergrund. Kontakt: Monika Brucklacher 0711/39007-8334, monika.brucklacher@stuttgart.ihk.de

IHK-Angebote für Schulen und Ausbildungsunternehmen

Ausbildungsbotschafterinnen und Ausbildungsbotschafter - Auszubildende berichten an Schulen von Ihrem Ausbildungsberuf, lebendig und auf Augenhöhe

Arbeitskreis SchuleWirtschaft – ein Erfahrungsaustausch für Schulen und Ausbildungsfirmen

Bildungspartnerschaften für Schulen und Ausbildungsfirmen

Veranstaltungen, zum Beispiel IHK-Berufsparcours u.v.m.

Internetseiten zur Information

Das Onlineportal für angebotene Ausbildungsplätze: www.ihk-lehrstellenboerse.de

Neue Ausbildungskampagne Gemeinsam #könnenlernen www.ausbildung-macht-mehr-aus-uns.de

„Like a Boss“ der DIHK-Bildungs-GmbH auf Youtube

www.gut-ausgebildet.de oder „Berufe zappen” auf Youtube

Ansprechpersonen:

Team Übergang Schule-Beruf

Claudia Roth und Britta Schnabel

(0711 39007-8359 oder 8349, azubigesucht.es@stuttgart.ihk.de) www.ihk.de/stuttgart/berufsorientierung-esnt