Kirchheim

17-Jähriger verletzt sich nach Sturz

Kirchheim. Gegen 2 Uhr hat sich am Sonntag ein 17-jähriger Radfahrer erhebliche Verletzungen zugezogen. Von Owen fuhr er mit gemeinsam mit einem Freund auf Feldwegen nach Jesingen. Vor der Verlängerung der Kapellenstraße kam er - nicht zum ersten Mal - vom befestigten Weg ab. Beim Sturz erlitt er Verletzungen im Gesicht und kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über einem Promille. Beide Radler trugen keinen Schutzhelm.lp

Anzeige