Kirchheim

Auf zum Geißenklösterle

Kirchheim. Die Kirchheimer Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins veranstaltet am Samstag, 11. Juni, eine Wanderung auf dem Hochsträß. Die Tour führt über den Schillerstein zum Geißen­klös­terle, ins Achtal, zum Teufelstal und zur Ruine Geißenburg. Die Strecke ist 13 Kilometer lang und beinhaltet etwa 200 Höhenmeter. Für die Wanderung sind 3,5 Stunden eingeplant. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr an der Kirchheimer Konrad-Widerholt-Halle. Es gibt Mitfahrgelegenheiten. pm


Anzeige