Kirchheim

Bizarres Kafka-Theater aus Memmingen

Kirchheim. Am Dienstag, 24. April, gastiert das Memminger Landestheater Schwaben mit einer Bühnenfassung von Franz Kafkas Novelle „Die Verwandlung“ um 19.30 Uhr in der Kirchheimer Stadthalle. Kafkas meisterhafte Novelle zählt bis heute zu den bedeutendsten Klassikern der Moderne und ist ein faszinierendes Stück Weltliteratur. Kafka hat eine bestechend einfache Geschichte erfunden, die in trockenem Ton ein höchst bizarres Geschehen erzählt. Karten gibt es bei der Geschäftsstelle des vhs-Kulturrings im Kirchheimer Spital unter der Telefonnummer 0 70 21/97 90 32.pm/Foto: pr


Anzeige