Kirchheim

Fördermittel für Projekte, die Demokratie stärken

Kirchheim. Noch bis zum 24. Mai können sich Initiativen und Vereine mit demokratiefördernden Projekten um eine finanzielle Förderung bei der zweiten Ausschreibung der Partnerschaft für Demokratie (PfD) in Kirchheim bewerben. Unterstützt werden im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ Projektideen, die demokratische Werte und Engagement stärken, eine vielfältige Stadtgesellschaft fördern und eine breite Beteiligung der Kirchheimer Bevölkerung an kommunalen Prozessen anstreben. Denkbar sind Fotoausstellungen, Lesungen, Workshops oder Kunstprojekte mit Kindern und Jugendlichen. Mehr Informationen gibt es online unter www.kirchheim-teck.de/partnerschaft_demokratie. Fragen beantwortet Laura Hummel von der Fach- und Koordinierungsstelle der PfD Kirchheim telefonisch unter der Nummer 01 62/6 08 67 47.


Anzeige