Kirchheim

Frauen laden zum Gebet

Kirche In Kirchheim und Umgebung finden am Freitag, 2. März, zahlreiche ökumenische Gottesdienste statt.

Kirchheim. Christliche Frauen engagieren sich über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg am Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. Auch in Kirchheim und den umliegenden Gemeinden gibt es am Freitag, 2. März, zahlreiche Gottesdienste. Die Liturgie kommt dieses Jahr aus Surinam und ist mit dem Titel überschrieben: „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“

Der Gottesdienst der Stadtgemeinde Kirchheim beginnt um 19.30 Uhr in der Zionskirche. Um die gleiche Uhrzeit findet der Gottesdienst im evangelischen Gemeindehaus in Jesingen statt. Wer in Lindorf schon beim Einsingen dabei sein möchte, sollte bereits um 18.30 Uhr in der Matthäuskirche sein. Der eigentliche Gottesdienst fängt um 19 Uhr an. Dieselben Uhrzeiten für das Einsingen und den Gottesdienst gelten für die katholische Kirche Peter und Paul in Ötlingen. Jeweils um 19 Uhr finden die Gottesdienste im evangelischen Gemeindehaus in Nabern sowie im katholischen Gemeindezentrum auf dem Guckenrain statt. Die Albtraufgemeinden begehen den Weltgebetstag von 19.30 Uhr an in der evangelischen Kirche in Erkenbrechtsweiler. Dieselben Anfangszeiten gelten für die Gottesdienste in der evangelischen Marienkirche in Bissingen, in der katholischen Kirche Heilig Kreuz in Schlierbach und in der evangelischen Kirche in Ochsenwang. Dort feiern Neidlinger, Hepsisauer und Ochsenwanger gemeinsam.pm


Anzeige