Kirchheim

Impfen gerät zur Geduldsprobe

Gesundheit Wer telefonisch in einem der Zentren einen Termin vereinbaren möchte, braucht einen langen Atem. Auch der Weg über den Computer führt momentan nicht zum Ziel. Ein Erfahrungsbericht. Von Anke Kirsammer

Mancher wählt sich die Finger wund, um einen Impftermin zu ergattern. Ruhe zu bewahren, fällt da nicht leicht. Symbolbild: Jean-
Mancher wählt sich die Finger wund, um einen Impftermin zu ergattern. Ruhe zu bewahren, fällt da nicht leicht. Symbolbild: Jean-Luc Jacques

Zehn Monate strapaziert die Corona-Pandemie bereits die Geduld. Zehn lange Monate, in denen ältere Menschen oft nur noch für die nötigsten Besorgungen aus dem Haus gehen und in denen sie ihre Kinder und Enkel selten beziehungsweise lediglich mit Abstand und Maske sehen. Doch der ersehnte Impfstart wird zur neuerlichen Geduldsprobe für Betagte beziehungsweise deren Kinder:

Wieder und wieder wählt mein 82-jähriger Vater am Tag eins der Terminvergabe für eines der beiden Impfzentren ...

mi esKri Enslsngie eid bie erd fle csesh fle b.seeni rWi elfneh ehn,In nwne eiS akrkn os atlute hnac edm neters nKegtnilol edi eneri nieilcehwb mmtieS omv nBda. nie,N arnkk nids ide tlrEne ct.inh Sei nhbecaru ilhdlgeci neeni .etrnpmmIfi cDoh wsa ibe edr sihrpfpmniuGtecuzgp imt menei gieeznni frAnu mebi Hztarsua lreigdte ,ist rrofedter neine iIooeatnm-Cprfrnm uz reeerninbav deor onrnfineaoImt rzu S-uhnungmofizrtpcoaC zu nleae,trh Sei bitte dei es n.nu Auf Znaribeeffnige oltfg ansgAe dun nnad eid eregnnZafi.eibf emobmek sad agts nmie arVt.e Ihc nnak irm bera enlors,vetl sdsa eilve imt rde kecithwsdGeniig dun der na tnraeInniofom rEeranbkn ist für inh rde ,lielW inDge trhelndoic uz - ich,srp edn ied oeewtngndi eunzmokm zu .slanse erW enwig eZti odre nenei eufeldnGddsa hta, bltieb da lhow icthn agzn os sseaegln.

teJt z :se rehzilacrhe isdn eall itLnueeng hermI tle.bge nMa ridw fg,ftaedrueor se enetur uz erbrpoien droe nItreten utenr ew11..w171wd6 einne imfIpnrtme zu bineerav.rne sAlo rwi usn im tentreIn nie. Pa.ennevrsetcteii iDe mermuN mit dne hutteecl nus tdro ni inkp ndu ge.nnteeg iEenn ilcKk iewrte ndu nma naeltd bei der in reImh nonffHug imtek ua.f rclnurleenrHotes und ads hüenwsgtce Infmpertumz llA das rr,frtedoe ift uz seni im gUmgna mit inategdil e.reäGtn Jettz wrdi gretafb,ga ob erd ncshrAup fua enei gzmicauroont-CnhpSfu itersbe .wdeur ,eniN aber 08 reJah tal uz snei caubtrh es ien .rhSmpnaeto ieD sd-iaMls-eerEA tlesol urz ndHa ins,e gounesa edi ruef.Rummn Its aells ertokrk iip,ttnepeg cshi edr tVrnogtuecdmilse nae.nfrrod cahN gwieenn ennuedSk opptp ein hrlcltesssgiee NIP rzu eVnurrzifiegi au.f rE its rde zu zwei ,setsenrmVigtdcuol edi pre Mila ebide mIienmtepfr nfe.alfauu sehtt nnu uaf med alisDpy. mak im aRdio ide hich,arNtc ssda edi renTemi rüf ied engniwe ,mdnspoIef dei eid 50 prmeinfzitKernse mi ndLa eaelrhnt bneh,a am gMroen chrsa ebgvrnee .weanr es zettj uaf emd siBr:lihdmc sdin in Irreh oegRni lekalut kniee mneTire Den duiasR auf 501 eelmtrKio mu nde oohnrtW neansuhz,deu tutzn hc.tnsi sWa bit,lbe sit eid rf,gufedouAnr etmlihfi edr dCoes nturee hacn mrneneiT saucsuhA uz nib futr einme erutMt lpizöcthl von utnen. Dohc acuh reesdi rmgsnHueohifcnfsm ztzeltpar iew inee eb.eSsnefali anbhe neiek fIe-pmrt ,mnie ied ies engeevbr uerfrh ies nov nriee inrfuedlehcn emDa am enleTof nahc niere run ienitgwzemnüi sheecft.lWarie Wnna es diweer mrieeTn ,eegb esuwst die eamD ichtn. eeMin terutM losel grenmo honc neialm