Kirchheim

Kirchheim im Film erleben

Kirchheim. Als der Film „Anne Kenner zeigt sein geliebtes Kirchheim“ im Stadtkino gezeigt wurde, reichten die Plätze nicht aus, und viele Leute mussten wieder weggeschickt werden. Nun läuft der Film am Freitag, 23. September, beim Trachtenverein in Kirchheim in der Notzinger Straße 38 um 19 Uhr noch einmal. Andreas Kenner, Stadtführer, Stadtrat und Landtagsabgeordneter, ist selbst anwesend und wird den Film immer wieder anhalten, um „live“ zu kommentieren. Der Film führt durch 1000 Jahre Stadtgeschichte. Nichts wird ausgelassen, wobei Andreas Kenner auch auf aktuelle Entwicklungen in der Stadt eingeht und nebenbei noch einige Tipps auf Lager hat, wie „Alt werden“ in Kirchheim auch Spaß machen kann. Der Eintritt ist kostenlos.pm


Anzeige