Kirchheim

LED für Laternen

Umwelt Mit der Umrüstung der Beleuchtung spart Kirchheim CO2 ein.

Kirchheim. Im ersten von drei Abschnitten werden seit November rund 480 Laternen in verschiedenen Straßen der Kirchheimer Kernstadt auf die LED-Technik umgerüstet. Hierbei werden knapp 70 Prozent des CO2-Verbrauchs gegenüber der bisherigen Straßenbeleuchtung eingespart. Dies entspricht 75 Tonnen CO2 sowie einer Stromeinsparung von 126 615 Kilowattstunden pro Jahr.

Die Umstellung betrifft die Bereiche Dettinger Weg, Pfaffenhalde, Siedlung Bohnau, den ...

Beeichr Suaetßsnerdte dun ied nTne-greban nud seiow eid nrsgieeJ dnu ieTle sde teGsibe earuR.n senstIgma nsdi 29 dnu eWeg ni eid nzib,eneoeg biowe nciht mreim ied tepteklom ri.dw eiD ieebrAtn rdenew ocnh rvo iWnhecthaen nglacsseebsho nis.e

ahcN eAngban dre attdS iwrd ied ßnahmMae uchdr sad suenBemitwuidsmrtnemuil im eRmnah rde emaaiKlncthtiuiviztsi uizrHe uedrw ine öradteFrragn emib tlelest.g Dtima asd sutiinimMer iste 0280 r,ePjteko ide neeni argBeit zru kSnnuge der ugTessiihbassimeenonra s.ntilee mp