Kirchheim

Ran an die Tasten und Saiten

Kirchheim. Üben, üben, üben. Wer Nachwuchscellistin und Trägerin des Kirchheimer Musikpreises Isabella Reiter nacheifern möchte, hat die Chance dazu. Auch für nächstes Jahr können sich wieder junge Kirchheimer Nachwuchstalente für den 13. Kirchheimer Musikpreis bewerben. Der Anmeldeschluss für diesen Wettbewerb ist der 4. Februar 2019. Der Wettbewerb selbst findet am 23. und 24. März ganztägig im Kirchheimer Schlössle statt. Die Preisträger geben dann als Höhepunkt des Wettbewerbs am Freitag, 5. April 2019, um 18 Uhr im Bohnauhaus ein großes Konzert.pm


Anzeige