Kirchheim

Rapp folgt auf Schilling

Wahl Der 36-Jährige Diplom-Fachwirt ist zuständig für die bürgernahen Bereiche im Kirchheimer Rathaus.

Kirchheims Oberbürgermeister Bader (links) gratuliert Achim Rapp zur Wahl. Foto: pr
Kirchheims Oberbürgermeister Bader (links) gratuliert Achim Rapp zur Wahl. Foto: pr

Kirchheim. Die Sitzung des Kirchheimer Gemeinderates wurde von Wahlen bestimmt. Nachdem die Stelle des Ersten Bürgermeisters bei Günter Riemer geblieben ist, fand in einem anderen Amt ein Wechsel statt.

Der bisherige Abteilungsleiter Jochen Schilling hat von der Kirchheimer Stadtverwaltung nach Esslingen gewechselt. Deshalb galt es auch diese Stelle neu zu besetzen. Der Inhaber ist hierbei unter anderem für die bürgernahen Bereiche Standesamt, Bürgerservice, Ausländerwesen sowie für den Ordnungsbereich zuständig. Im nichtöffentlichen Teil der Sitzung votierte der Gemeinderat dafür, Achim Rapp diese Leitungsposition zu übertragen. Der 36-jährige Diplom-Verwaltungswirt ist aktuell Hauptamtsleiter der Gemeinde Neckartailfingen und dort für die Sachgebiete Haupt- und Personalamt, Ordnungsamt sowie für das Baurechtsamt zuständig. pm


Anzeige