Kirchheim

S-Bahn endet in Böblingen

Verkehr Während der Ferien fährt die S-Bahn nicht nach Herrenberg.

Symboldbild: Carsten Riedl

Kirchheim. Von Donnerstag, 27. Juli, bis Sonntag, 10. September, modernisiert die Bahn die Strecke zwischen Böblingen und Herrenberg. In mehreren Bauabschnitten werden insgesamt 27 Kilometer Schienen und 18 Weichen auf der Gäubahnstrecke erneuert.

In dieser Zeit fährt die S1 nur zwischen Kirchheim und Böblingen. Zwischen Böblingen und Herrenberg fahren Ersatzbusse. Im Regionalverkehr fallen die Züge der Linie R7 zwischen Stuttgart und Herrenberg aus. Es gelten derweil tarifliche Sonderregeln. Etwa können VVS-Kunden ohne Aufpreis von Herrenberg über Tübingen und Reutlingen nach Stuttgart fahren. Weitere Informationen gibt es unter www.vvs.de.pm


Anzeige