Kirchheim

Selbsthilfegruppe für Defibrillator-Träger

Kirchheim. Am Donnerstag, 12. Mai, treffen sich um 18 Uhr Defibrillator-Träger und ihre Angehörigen zum Erfahrungsaustausch im Verwaltungsgebäude des Kreiskrankenhauses in Kirchheim, Charlottenstraße  10, Raum 046. Oberarzt Dr. Matthias Zirnig hält einen Vortrag zum Thema „Der implantierbare Defibrillator – Indikation, Funktionsweise, Komplikationen“.

Weitere Informationen gibt es unter der Rufnummer 0 70 23/90 92 74 oder im Internet unter www.defiteck.de.pm


Anzeige