Kirchheim

Unterstützung für den Kinderhospizdienst

checkübergabe 5.000 Euro. Lions Club spendet für den häuslichen Kinder- und Jugendhospizdienst Kirchheim
Der Lions Club spendet für den häuslichen Kinder- und Jugendhospizdienst Kirchheim. Foto: privat

Der Lions Club Nürtingen/Teck-Neuffen spendete 5 000 Euro an den häuslichen Kinder- und Jugendhospizdienst. Siegfried Preuß, Marcus Bütikofer und Kurt Denzel vom Lions Club überbrachten den Scheck über 5 000 Euro an Miriam Wanisch, Koordinatorin Kinderhospizdienst, und Thomas Kubetschek vom häuslichen Kinder- und Jugendhospizdienstes im Landkreis Esslingen und einer Gruppe ehrenamtlicher Patinnen und Clowns. Ohne die Patinnen wäre die Begleitung von betroffenen Familien undenkbar. Auch sind elf Clowns im Einsatz, die in die Familien gehen, um den todkranken Kindern und deren Geschwistern und den Eltern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. pm/Foto: Jean-Luc Jacques


Anzeige