Kirchheim

Wer hat ein Bett für internationale Gäste frei?

Kirchheim. Vom 10. bis zum 13. Mai sind Vertreter aus den drei Kirchheimer Partnerstädten Rambouillet (Frankreich), Kalocsa (Ungarn) und Backi Petrovac (Serbien) zu Besuch in Kirchheim. Jetzt ist die Stadt Kirchheim auf der Suche nach Gastgebern, die den europäischen Gästen während dieser Zeit ein Quartier bieten.

Anlass für die Zusammenkunft sind sowohl das 50-jährige Jubiläum mit Rambouillet als auch die Bekräftigung der Partnerschaft mit Backi Petrovac, die im letzten Jahr geschlossen wurde. Das Festwochenende steht unter dem Motto „Wir leben Europa!“ und wird unterstützt vom Programm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“ der Europäischen Union.

„Wir freuen uns auf viele Kirchheimer, die unsere europäischen Freunde aufnehmen möchten“, sagte Jana Fiegenbaum, die bei der Stadt für die Partnerschaften zuständig ist. Fremdsprachenkenntnisse seien zwar von Vorteil, sind aber kein Muss. Partnerschaften würden vor allem von solchen persönlichen Begegnungen leben. Interessierte können sich unter der Telefonnummer 0 70 21/50 22 80 und per Mail an j.fiegenbaum@kirchheim-teck.de an die Stadtverwaltung wenden. pm

Anzeige