Kirchheimer Umland

Ein Container voll mit Spenden

Die Vereine „heart4children“ aus Giengen und „life-for-all“ aus Itzelberg unterstützen eine Schule in Uganda. Mit einem Container lieferten sie Kleidung, Nahrung und vieles mehr nach Afrika. Die Kirchheimer Praxis Flach spendete Sportkleidung im Wert von 500 Euro und die Firma Mosolf hat für den Transport der Ware nach Norddeutschland gesorgt. Außerdem legt der Pizza-Service „Pizza Express“ jeden Donnerstag einen Euro pro Pizza für die Schule beiseite. pm/Foto: pr

Anzeige