Kirchheimer Umland

Schulranzen auf und los geht es!

Johanna Montero freut sich auf ihren ersten Schultag

Mit Schmetterlingsschulranzen und einer Schultüte mit Pferdemotiv geht es für Johanna ­Montero in die Schule. Die Sechsjährige besucht ab morgen die 1.  Klasse der Freihof-Grundschule in Kirchheim. Eichhörnchenklasse nennt sich ihre Klasse. Johanna ist gespannt, was sie dort erwartet.

Freust du dich auf die Schule?

Anzeige

JOHANNA: Ja, ich freue mich sehr! Ich werde auch zusammen mit meiner Freundin Lena in einer Klasse sein. Das ist toll!

Was denkst du macht man so den ganzen Tag in der Schule?

JOHANNA: Man lernt. Ich werde dort schreiben, rechnen und lesen lernen. Aber meinen Namen und die Wörter „Mama“ und „Papa“ kann ich jetzt schon schreiben.

Hast du auch vor etwas Angst, das dich dort erwarten könnte?

JOHANNA: Nein, eigentlich nicht. Aber ich glaube, dass alles sehr anstrengend sein wird. Ich sehe es immer bei meiner Schwester. Ihre Hausaufgaben in Deutsch sind sehr schwer. Und, ich will nicht an der Tafel stehen und vorrechnen. Das mache ich nicht so gerne.

Was hat dir am Kindergarten richtig gut gefallen?

JOHANNA: Ich habe dort viele Freunde gefunden, aber leider kommen meine zwei besten Freundinnen nicht mit in die Schule. Sie sind noch zu klein.

Und auf welches Fach freust du dich in der Schule jetzt am meisten?

JOHANNA: Auf das Fach Kunst! Ich habe einen neuen Malkasten geschenkt bekommen. Der hat sogar ein extra Fach für Pinsel. Aber auch Sport wird mir bestimmt Spaß machen. Ich kann viel schneller rennen, als alle meine Freunde.

Was willst du später einmal machen?

JOHANNA: Ich möchte eine Fee sein und genauso Kräfte haben, wie die Feen in der Fernsehserie „Winxs“. Sängerin oder Tierärztin zu sein, ist doch langweilig. Aber eine Fee ist richtig cool.