Lenninger Tal

Im Sattel auf dem Weg zur Arbeit

Den flachsten Regenbogen, den er je gesehen hat, fotografierte Gemeindediakon Uli Häußermann auf seiner Strecke von Neuffen zur Kirchheimer Martinskirche. Die zweimal 16 Kilometer legt er mit dem Liegerad zurück. Foto: Uli Häußermann

Den flachsten Regenbogen, den er je gesehen hat, fotografierte Gemeindediakon Uli Häußermann auf seiner Strecke von Neuffen zur Kirchheimer Martinskirche. Die zweimal 16 Kilometer legt er mit dem Liegerad zurück. tb/Foto: Uli Häußermann

Anzeige