Lenninger Tal

Leuze-Mitarbeiter laufen 470 Runden

Owen. Leuze electronic fördert den AKB-Sponsorenlauf des Aktionskreises für Menschen mit und ohne Behinderung (AKB) in Kirchheim mit einer Geldspende von 800 Euro, die direkt vom Unternehmen in die Spendenkasse flossen. Neben dieser Spende gingen 42 „Sensor People“ von Leuze electronic aus unterschiedlichsten Bereichen an den Start und liefen ganze 470 Runden à 800 Meter und damit einen Erlös von weiteren 470 Euro ein. Die Gesamtsumme teilen sich in diesem Jahr der AKB und der Aktionskreis „Starkes Kirchheim - Allen Kindern eine Chance!“. pm/Foto: pr


Anzeige