Weilheim und Umgebung

Beschreibung der beiden Drehort-Möglichkeiten in der Region im „Exposé“-Postkartenset

Ochsenwanger Kirche

Anzeige

„Gottes Geist begleite die Verkündigung des ewigen Wortes in dieser unsrer Kirche.“ Der Segensspruch Eduard Mörikes steht noch heute auf einem Balken des kleinen, heimeligen Gotteshauses in Ochsenwang, das 1706 eigenhändig von den Bewohnern des Ortes erbaut wurde. Der bekannte Literat predigte dort im Jahr 1833 als Vikar und bewohnte das gegenüberliegende Haus, das heute ein ihm gewidmetes Literaturmuseum beherbergt.

 

Villa Benz in Kirchheim

„Soll ein Buch seinen Zweck erreichen, so muss es eine Seele haben, nämlich die Seele des Verfassers“, meinte der Abenteuer-Romanautor Karl May, der mit seiner Frau Emma im Jahr 1898 zu Gast in der Villa Benz war. Beide wussten das exquisite Ambiente und die Ruhe zu schätzen, May arbeitete hier an seinem Werk „Am Jenseits“. Heute ist die Villa Benz ein Ort für Veranstaltungen mit eigenem Catering-Service.