Weilheim und Umgebung

Dietrich wird größer

Spatenstich Auf 11,7 Hektar baut das Weilheimer Unternehmen in Leonberg.

Weilheim. Die Weilheimer Firma Dietrich baut in einem Gewerbegebiet in Leonberg ein 11,7 Hektar großes Gelände - der alte Sitz in Stuttgart-Weilimdorf ist zu klein geworden. Der Neubau von Dietrich wird das erste Gebäude in dem neuen Gewerbegebiet Längenbuhl direkt an der A 8 sein. 2018 soll der Geschäftsbereich Industrielle Gebäudetechnik die zu klein gewordenen Räume in Stuttgart-Weilimdorf verlassen und im neuen Standort etwa 900 Quadratmeter Bürofläche und 400 Quadratmeter Lager- beziehungsweiseWerkstattfläche beziehen. Die beiden weiteren Geschäftsbereiche Rohrleitungsbau und Erdwärme werden die neue Niederlassung ebenfalls als zusätzlichen Stützpunkt zum Stammsitz in Weilheim nutzen.

Anzeige

Das Gebäude wird nach neuesten technischen Standards erstellt. Geplant sind beispielsweise eine Wärmepumpe mit Erdwärmekollektoren und eine Stromladesäule. Nach der Fertigstellung im März ziehen circa 40 Mitarbeiter in die neuen Büros um. pm