Weilheim und Umgebung

Städtleskomede Neuffen sucht Schauspieler

Neuffen. Die Städtleskomede Neuffen ist seit 1993 aktiv und spielt abendfüllende Stücke im schwäbischen Dialekt, Sketche und gelegentlich Kinder- und Jugendtheater. Daneben pflegen die Vereinsmitglieder Geselligkeit, besuchen oft befreundete Theatergruppen und nehmen an Theaterkursen und Fachtagen teil. In diesem Jahr gibt es wieder eine Aufführung, die aus dem Leben gegriffen ist. Der Titel der Komödie von Regina Rösch lautet: „Leberkäs ond rode Straps“. Unter der Regie von Andreas Pedretti und Assistentin Gertrud Zimmermann wird seit Monaten geprobt, gefeilt und die Figuren lebensecht herausgearbeitet. Die Premiere ist am Freitag, 13. Oktober, Einlass 19 Uhr, in der Stadthalle Neuffen. Dort gibt es weitere Aufführungen am Samstag, 14. Oktober, 19 Uhr, Freitag, 20. Oktober, 18 Uhr, und Samstag, 21. Oktober, 18 Uhr. In der Gemeindehalle Jesingen wird das Stück mit Bewirtung am Samstag, 4. November, aufgeführt, Einlass 18 Uhr. Am Sonntag, 5. November, gibt es dort um 16 Uhr eine Nachmittagsvorstellung und Kaffee und Kuchen ab 14.30 Uhr.pm

3 Der Vorverkauf findet online statt unter www.staedtleskomede.de. Für die Termine in Jesingen gibt es auch Karten im „Friseurstüble Lieselotte Stirn“ in der Weiherstraße 36, 0 70 21/86 33 51


Anzeige