Weilheim und Umgebung

TSV Holzmaden bekommt für jedes seiner 125 Jahre 10 Euro

Zuschuss Für sein Jubiläum hat der Verein eine stolze Summe erhalten.

Ulrich Fehrlen (links) und Rainer Stephan bei der Scheckverleihung. Foto: pr

Holzmaden. Die „Erika Salzmann-Kern Stiftung“ aus Esslingen hat dem TSV Holzmaden ein schönes Weihnachtsgeschenk gemacht und den Verein mit einem Zuschuss von 1250 Euro bedacht – zehn Euro je Vereinsjahr. Der geschäftsführende Vorstand Ulrich Fehrlen gratulierte dem Verein und wünscht weiterhin viel Erfolg auf dem sportlichen Weg. Der Übergabezeremonie durfte der TSV-Ehrenamtsbeauftragter Rainer Stephan beiwohnen. Herbert Kirschmann, 1. Vorsitzender des TSV Holzmaden, sagte in seinem Dankschreiben der Stiftung zu, den Förderbetrag für die Kinder- und Jugendarbeit im Verein zu verwenden. Mit etlichen Aktivitäten hat der TSV Holzmaden sein Jubiläum im Jahr 2021 gefeiert: Filmprojekt, Familienradtour mit drei Gruppen, Open-Air-Kino, Tag des Gesundheitssports, Boule-Turnier, Markungswanderung und abschließend der feierliche Festakt in der Holzmadener Stephanuskirche am 15. Oktober, bei dem Revue gehalten wurde und Gerhard Reinert für 40 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Schriftführer eine hohe Auszeichnung erfuhr. So konnte trotz Corona ein anspruchsvolles Programm auf die Beine gestellt werden. pm


Anzeige