Zwischen Neckar und Alb

60-Jähriger schlägt und beißt Polizisten

Esslingen. In der Nacht von Freitag auf Samstag sind drei Polizisten leicht verletzt worden, als sie die Personalien eines 60-Jährigen in Esslingen aufnehmen wollten. Der Mann hatte zuvor auf dem Bahnhofsvorplatz einen anderen Mann beleidigt. Als gegen 1.45 Uhr die Beamten kamen und seine Personalien feststellen wollten, griff er sie an.

Unvermittelt schlug er mit der Handkante gegen den Hals einer 25-jährigen Beamtin. Danach schlug er mit der Faust einem 23-jährigen Polizisten ins Gesicht. Anschließend wurde der 60-Jährige zu Boden gebracht und sollte mittels Handschellen festgehalten werden. Dabei biss er einen 29-jährigen Polizisten in die Hand. Wie sich herausstellte, stand der 60-Jährige unter starkem Alkoholeinfluss. Den Rest der Nacht verbrachte er in einer Ausnüchterungszelle. lp

Anzeige