Zwischen Neckar und Alb

Aufeinander eingeschlagen

Nürtingen. In einer Wohnung in der Sigmaringer Straße in Nürtingen sind am Sonntag gegen 18.30 Uhr zwei Männer in Streit geraten. Wegen einer Nichtigkeit waren die beiden 24 und 34 Jahre alten Männer syrischer Herkunft in der gemeinsam bewohnten Wohnung aufeinander losgegangen.

Mit verschiedenen Gegenständen, darunter auch einem Lampenschirm aus Glas, schlugen die beiden aufeinander ein. Dabei wurde auch die Wohnungstür stark beschädigt. Beide Männer erlitten Schnitt- und Platzwunden, die in umliegenden Krankenhäusern behandelt werden mussten. Die Streithähne werden sich wegen wechselseitig begangener gefährlicher Körperverletzung verantworten müssen. lp

Anzeige