Zwischen Neckar und Alb

Blutiger Bandenstreit: Angeklagte schweigen

Gericht Drei junge Männer müssen sich nach Auseinandersetzung wegen versuchten Totschlags verantworten.

Die blutige Auseinandersetzung in Plochingen am 13. Februar rief ein Großaufgebot der Polizei auf den Plan. Foto: SDMG/Kohls
Die blutige Auseinandersetzung in Plochingen am 13. Februar rief ein Großaufgebot der Polizei auf den Plan. Foto: SDMG/Kohls

Plochingen. Nach 45 Mi­nu­ten im Ge­richts­saal ist die Auf­takt­sit­zung ei­nes Pro­zes­ses mit Schwer­punkt Ban­den­kri­mi­na­li­tät am Land­ge­richt Stutt­gart be­en­det. Kei­ner der drei An­ge­klag­ten, de­nen ge­mein­schaft­li­cher ver­such­ter Tot­schlag, be­zie­hungs­wei­se die An­stif­tung da­zu, vor­ge­wor­fen wird, war am Diens­tag­ zu ei­ner Aus­sa­ge be­reit.

Die 20, 21 und ...

91 eid ulta dre 0213 ma 31. sseedi ehJsra na in sen.i Dei taT teths im tmi ineme­ ma 8. in rde eiD te­trvm­ue ibe der Tta in der ma ag.nG itesl tmi eds SK,E

wzie red bei in erd cdhru ide Ggna eodn­wr - ide uz fulät nhco - llso edr ma 31. end hna­e,b chis mti ziew in zu mu med sed ­snloel esi tmi udn tim n.iW eise dre dse uas erd ab­he red ide ndu sei dne erid ovr edm ­dLena Er uz ied inh 111.6 hrU zu mih nsi dnu afu hin utLa sad drei ieB ies dre rDam vez­rltet saD wize lBut udn nhe­o mvo eiw rde Ziwe sua der ied reD sie ni der vro rde ow re von ieZw red - dre ndu der - iets in reD med dir,w dei eedi­bn uz med uz tis fau .ßFu eDi edr ma mi,t adss csih rste ni ineme­ urz ndu zu - nwen

inE ­er dre sed hsic mti an edi mDe uz med in itm hnoc dre und ads bahl sad mti Dre fawr red orv, eis dei die der sE eis e,wdn­or mu uz hcAu eis ide in dre hfcas.l rihcpts red von .5461 rhU 1116. Uh.r hbea muz ­iptntkueZ eDr roP­ssez dirw am .62 auJli ehTanmnre