Zwischen Neckar und Alb

Das Leben rocken – ohne zocken

Suchtvorbeugung Das Landratsamt bietet Unterstützung und Beratung für junge Leute mit problematischem Spielverhalten.

Spielcasino in der Max-Eyth-Straße Glücksspiel
Spielcasino in der Max-Eyth-Straße Glücksspiel

Kreis Esslingen. Glücksspiel führt nicht nur immer wieder in massive Geldnöte. Es bringt eine Reihe andere Probleme mit sich, wie Diebstahl oder Betrugsdelikte um an Geld zu kommen, Zerwürfnisse mit Freunden und Familie oder die Vernachlässigung von Schule, Ausbildung und Beruf. Gerade in der Jugendarbeit, in den Beruflichen Schulen, in Ausbildungsbetrieben, aber auch bei der Jugendgerichtshilfe und anderen Fach-Beratungsstellen fallen Jugendliche auf, die ein problematisches Spielverhalten an Glücksspielautomaten und bei Sportwetten entwickelt haben. Die Zahl der Betroffenen hat deutlich zugenommen.

Darum bietet die Psychosoziale Beratungsstelle Nürtingen ein neues Unterstützungs- und Beratungsangebot für riskant spielende Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 25 Jahren an. Die jungen Menschen treffen sich ab November an fünf Abenden, dienstags von 18.30 bis 21 Uhr, in einer Gruppe mit Gleichgesinnten in der Psychosozialen Beratungsstelle in Nürtingen, tauschen sich über ihr Glücksspielverhalten aus, setzen sich mit ihren Erfahrungen auseinander und lernen, ihr riskantes Glücksspiel wieder besser zu kontrollieren. Sie bekommen Informationen und entwickeln Strategien, wie sie mit den bereits entstandenen Problemen umgehen können.

Die Teilnahme ist kostenfrei, ein Info-Flyer kann angefordert werden. Ein Vorgespräch in der Psychosozialen Beratungsstelle Nürtingen ist erforderlich.

Fachkräfte und alle anderen, die mit jungen Menschen zu tun haben, die riskant spielen, sollten diese auf das neue Angebot ansprechen und sie zu einer Teilnahme motivieren. Manchmal ist der Weg in die Beratungsstelle einfacher, wenn der junge Mensch „an die Hand genommen“ und zu einem Erstgespräch in die Beratungsstelle begleitet wird. Das Angebot der Psychosozialen Beratungsstelle ist ein Früh-interventionsangebot für Jugendliche und junge Erwachsene, die riskant Glücksspiel betreiben und Teil des Gesamtprojekts „Das Leben rocken – ohne Zocken“.pm

5 Psychosoziale Beratungsstelle Nürtingen , Telefonnummer 0 70 22/93 24 40 oder E-Mail an info@suchtberatung-nuertingen.de. Weitere Informationen zum Projekt gibt es beim Landratsamt Esslingen, unter der Telefonnummer 07 11/39 02-25 71, per E-Mail an Kloes.Elke@LRA-ES.de oder unter der Nummer 0 70 21/9 70 43-10, E-Mail: Heinze.Christiane@LRA-ES.de .

Anzeige