Zwischen Neckar und Alb

Die Praxis ist die beste Lehrmeisterin

Ausbildung Das Esslinger Klinikum gibt Pflegeschülern auf der Zielgeraden vor dem Examen auf einer speziellen Station mehr Verantwortung. Das Pilotprojekt kommt bei Patienten und Kollegen gut an. Von Alexander Maier

Wenn es um das Wohl der Patienten geht, arbeiten erfahrene Pflegekräfte und Pflegeschüler Hand in Hand. Zum Altag gehören Besprechungen ebenso dazu wie Routinearbeiten, für die die Schüler auf ihrer Station die Verantwortung übernehmen. Fotos. Roberto Bulgrin/pr (2)

Händeringend werden quer durch die Republik Pflegekräfte gesucht. Offene Stellen gibt es in vielen Kliniken, doch die Bewerberinnen und Bewerber machen sich rar. Deshalb ist eine profunde Ausbildung im eigenen Haus die beste Medizin gegen den Pflegenotstand. Das Esslinger Klinikum tut viel, um künftige Pflegekräfte zu gewinnen und auf die Anforderungen ihres Berufs vorzubereiten. Rund 160 Ausbildungsplätze stehen in der Schule für Pflegeberufe zur Verfügung – in Theorie und Praxis werden Fachkräfte von morgen fit gemacht. Nun wurde die Ausbildung der Pflegeschülerinnen und -schüler erweitert: Sie können sich vor dem Examen auf einer Ausbildungsstation noch besser auf die Prüfungen vorbereiten und intensiv die Arbeit mit den Patienten proben. Dieses Konzept findet viel Beifall. ...

ehoeTes hitcr und akperhtics Aibnlugusd henge in der eluhcS berelffePgeu danH ni adH:n Der tnrthiecUr litetvrtme csanwhFeis dun btitee ned uAzsbi eieeGltghne, schi oeislza, dmehhetiosc udn echcfhail eKezomntpne .aenuizgnne zihsewacnD rntiebae sie ni den Frhebieacench esd ikluiKnms nud ibe Prannert eiw erd itozlSoanaits tim. nretl in rde nsAdluguib ngaz aLcu eu.Bar uanhrrfgE omtbmke man ejcdoh urn in rde aPxsr.i Am bet,nse nnew amn ietarhtnersbllvtowsc waset unt rda.f Es tsi ein ner,thReiseiscdeun ob man einllae aerttbie odre ob eeernafrh lKnegleo edjen dnfHafrig

r cheeiiSth omkmt tim rde eiZt

lhb sa De hta dsa nseglEsir lkinKmiu sad tejptkoilroP erine usnntugssbdolatiAi tetraetgs, in erd dei keaiEnetnaaxsnddm irde ceWnoh angl sgtndäbetssil ribtaene Jeed nud jeder utbrtee odrt ni ü-hFr udn ride eetitPann lfals wates nlaurk sti, htsnee nferrheea tesriPaanelrxi tmi csswaehinF dnu Tpisp ierteb. eSbeni gP-bizAeseful ahben essedi tobnAeg nun ttugnze udn enei bugtnieAl rde lgnhrUclifaruie uzr Antgtibualisnsdosu t.mcghea aD sei zur bzsnumtaStagem ufa edi tSitnao nkme,a raw iemrm senrloaP lflsa cnhti lchegi dreej Hnfrdifga so ttolf wei ieb dne nrnerhaefe

ntgtesbeniArle iu il anI Naaunmn kann mde tnKezop eigseni wnne:giebna hta ndu eiD rdwnee nmeie eib tAibre rlka vor uAegn dnu mna trke,m ow man sbi zru hcno eawts tceabnieanrh ms.su ieD ni red btAniuolstuaisgdsn ohcn hrem ehapckirts Enrgrfahu zu nmas,lme htcma dei sbgnlAiduu saDs erndae Hsäreu eiw dei idiFrekllnik in FadsdeB-laonndetitnlr eiesdn Weg nnu huac he,gen eiz,tg sdsa sda Pjrteok tgu amnkt.mo In igEenslsn soll das tbeogAn sgora tgetuiwaese udn ufa rnaede biAneguenlt sde Kukimnlis ndwre.e se chis n,a sla nma nsi klaet aerWss sagt emAeli ah.rWt itm mdeje Tga hbea hci mhic hieercsr eJ mher armuFrei man omkmteb, sdote tmetirrevoi mna ci.sh soBdernse wa,r ssda irw uns Ztie hemnen nonnet.k Je vnertneiis mna ihcs um edi neaniettP erkmnmü ,nkan edsot mhre annk mna rhI goKllee cuaL aeBru hesit das fadn es hrse lhier,cfhi asds riw hcint iwe zu nnegBi dre sdinuAubgl rnu znenelei nga,ubfAe snrdone ied aegtsme eguurteBn red titaenenP nbaeh rde mit oS kmmetob nma nenie ohnc erensbse llea gfdnnneeroAur nud ert,km wie ivel lPnnaug in ierne udeneirintneofkn Satntio

ugjnne tLeeu nbahe sda nexlzelte ath aJna uigLaenr b,etocbhtea eid die ktcpsearhi Aibduungsl am unlmiKki ook.rdeiinrt feil ,otll dun wri nwaer tude,iekrcbn wie slnitdsbgäets leal trbgaiteee ae.bhn naM ath iwe ielv ßSap ise ibe red tAbire ethtna und wei ugt eis als maTe imDta nebha eid ucah ebi Ina mnaNuan nueptkt:eg dnsi iitrhcg tgue ueLe,t die riw nahc edr ulduniAsgb gener nrtae-ezeVTlemiii aMenalu kerM retuf schi ejnde nnujeg ncMe,hnse edr chis neie Pdsbfgulegelianu eeite:gstbr ahbne os neein eBurf das loelwn riw enger ni edr nAduibgsul mtviernl.et Udn wre emrh sadura nmeahc tndife ievel mu cihs ietewr zu ianilreizqfue etaw mi aemSezahgrnmtcmen edor um elsstb rtrieaalsexniP zu

e nD neatPenti enlaefgl

rieie rFdke dei uz edn eantrneshref ufa red sntdosAiaiubnultsg ath sts,ftteelgel sasd sad jekorPt hcua eib nde aietePntn rshe ugt :anmak hat iwe ied ngujen eteLu ni herir bfguaeA eugnfgaenag snid dun ssad ies ads ide Peitanent tnu oln.lew ctNih nru wri loleKg,ne ucah eeilv nntPniinteea ndu Patneenit nrwae rgtuir,a sla sad tljeotipkroP ederwi zu ndeE