Zwischen Neckar und Alb

Herta Däubler-Gmelin spricht bei Matinee

Esslingen. Die Arbeitsgemeinschaft 60 plus Esslingen und der Kreisverband veranstalten am Sonntag, 17. April, um 11 Uhr im Bürgersaal des Alten Rathauses in Esslingen eine Matinee mit der ehemaligen Justizministerin Professor Dr. Herta Däubler-Gmelin. Das Thema lautet: „Lastenausgleichsgesetz 1952 – Anstoß für Lösungen sozialer Probleme heute?“ In den Fünfzigerjahren mussten Millionen Flüchtlinge integriert werden. Das Lastenausgleichsgesetz war eine große Hilfe bei der Eingliederung.pm

Anzeige