Zwischen Neckar und Alb

Hochschule bekommt gute Noten

Esslingen. Beim bundesweiten Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) schneidet die Hochschule Esslingen im Fachbereich Soziale Arbeit am Campus Esslingen Flandernstraße sehr gut ab. Die Studenten zeigten sich mit der allgemeinen Studiensituation sehr zufrieden, aber auch bei der Betreuung, der Studierbarkeit, beim Lehrangebot, bei den Prüfungen, dem Praxisbezug und bei der Unterstützung für das Auslandsstudium schnitt die Hochschule gut ab. Auch die Bib­liotheksausstattung und die IT-Infrastruktur bewerten die Studenten als sehr gut. Insgesamt gehört das Fach Soziale Arbeit in neun Kategorien zur bundesweiten Spitzengruppe. Die Professorin Rita Grimm, Dekanin der Fakultät, freut sich, „dass wir im aktuellen CHE-Ranking sehr gut abgeschnitten haben. Unser Erfolg in dem wichtigen Ranking bestätigt unser Konzept der intensiven Betreuung unserer Studierenden“. Auch die Studiengänge in Wirtschaftsingenieurwesen und Betriebswirtschaft gehören in der Bewertung mit ihrer internationalen Ausrichtung, Kontakt zur Berufspraxis und Studienabschlüssen in angemessener Zeit zur Spitzengruppe.pm


Anzeige