Zwischen Neckar und Alb

Marihuana-Dealer gefasst

Esslingen. Wegen unerlaubten Handels mit Marihuana ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und eine Rauschgiftermittlungsgruppe der Kriminalpolizei Reutlingen gegen einen 28-jährigen Gambier. Der Verdächtige befindet sich seit Mittwoch in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft Stuttgart erwirkte einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss gegen den 28-Jährigen. Als die Ermittler am Mittwoch in einer Asylbewerberunterkunft in Esslingen das Zimmer des Verdächtigen durchsuchten, fanden und beschlagnahmten sie mehrere verkaufsfertig abgepackte Portionen Marihuana. Der Verdächtige äußerte sich zu den Vorwürfen nicht.

Er wurde vorläufig festgenommen und im Laufe des Mittwochs beim Amtsgericht Stuttgart vorgeführt. Eine Haftrichterin erließ den von der Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragten Haftbefehl und ordnete die Untersuchungshaft an. Der 28-Jährige wurde darauf in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.


Anzeige